Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Bei Vorfahrtsverletzung wird Autofahrer leicht verletzt

Albstadt (ots) - Eine leicht verletzte Person und 9000 Euro Schaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch auf der Straße Alte Bizer Steige. Um 10.50 Uhr fuhr eine 33-jährige Frau mit ihrem VW auf der Straße Alte Bizer Steige an die Kreuzung mit der Degerfeldstraße heran. Nach kurzem Stop setzte sie ihre Fahrt in Richtung der Schönhaldenstraße fort. Beim Einfahren in die Kreuzung übersah sie jedoch einen aus Richtung Truchtelfingen kommenden Renault und stieß mit ihm zusammen. Dabei verletzte sich der 77-jährige Renault-Fahrer leicht. An dem VW entstand ein Schaden in Höhe von zirka 3000 Euro. Etwa doppelt so hoch wird der Schaden an dem Renault geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: