Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Autobahn: Sattelzug verliert auf der A 81 sein rechtes Hinterrad

Epfendorf (ots) - Glück im Unglück hatte der Fahrer eines ausländischen Sattelzuges am Dienstagnachmittag auf der A 81 zwischen Oberndorf und Rottweil. Während der Fahrt brach plötzlich das rechte Hinterrad samt Bremstrommel ab und blieb brennend auf der Fahrbahn liegen. Teile des Rades trafen einen dahinter fahrenden Audi, der leicht beschädigt wurde. Der Lastzugfahrer versuchte, das brennende Rad selbst zu löschen. Weil es ihm nicht gelang, die Flammen zu ersticken, musste die Feuerwehr gerufen werden. Die Hitze des Feuers beschädigte auch den Fahrbahnbelag. Insgesamt werden die entstandenen Schäden auf 6000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: