Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 8000 Euro Schaden bei Auffahrunfall in der Bahnhofstraße

Balingen (ots) - In der Bahnhofstraße sind am Montag zwei Personenkraftwagen aufeinander gefahren und beschädigt worden. Die Fahrerin eines Renault musste verkehrsbedingt anhalten und bremste deswegen ab, bis sie stand. Ihre Nachfolgerin erkannte die gegebene Verkehrssituation zu spät und fuhr mit ihrem Seat von hinten auf. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5000 Euro. Die anfallenden Reparaturkosten am Renault werden auf 3000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: