Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Opferstock an der katholischen Kirche St. Georg in Deißlingen-Lauffen aufgebrochen

Deißlingen-Lauffen (ots) - Ein unbekannter Täter hat vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag einen in einer Säule innerhalb der katholischen Kirche St. Georg eingemauerten Opferstock aufgebrochen. Vermutlich ging der Unbekannte dabei leer aus und richtete durch sein brachiales Vorgehen und das begangene "Sakrileg" lediglich Sachschaden an. Hinweise zu der Tat werden an das Polizeirevier Rottweil (Tel.: 0741 477-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: