Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Geparktes Auto beschädigt und sich dann aus dem Staub gemacht, Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht

Donaueschingen-Aasen (ots) - Vermutlich beim Rangieren einen geparkten Audi A4 beschädigt hat ein unbekannter Fahrzeuglenker eventuell mit einer am Wagen vorhandenen Anhängerkupplung im Zeitraum von Donnerstagabend bis Samstagmorgen in Aasen, entweder in der Straße "Großer Katzenrain" oder in der Käppelestraße. Ohne sich um den angerichteten Schaden an dem Audi in Höhe von etwa 1500 Euro am vorderen, linken Kotflügel zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Die Polizei Donaueschingen (Tel.: 0771 83783-0) hat Ermittlungen wegen der begangenen Unfallflucht eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: