Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Vergessene Herdplatte löst Feuerwehreinsatz in der Truchtelfinger Straße aus

Bitz (ots) - Eine eingeschaltete Herdplatte an einem Haus in der Truchtelfinger Straße hat am Samstagabend, gegen 19.15 Uhr, einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Bitz und Winterlingen verursacht. Ein Bewohner des Gebäudes hatte das Haus verlassen und vermutlich vergessen die Herdplatte auszuschalten. Die überhitzte Platte brachte den Kunststoffdeckel einer darauf befindlichen Pfanne zum Schmoren. Die angerückten Wehrleute konnten in das Haus eindringen und die angeschmorte Pfanne noch vor dem Entstehen eines Feuers nach draußen bringen. Es kamen weder Personen zu Schaden, noch wurde das Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Noch während dem Feuerwehreinsatz kam der Hauseigentümer zurück. Er war nur kurz mit dem Hund eine Runde laufen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: