Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 61-jähriger Motorradfahrer erliegt nach Unfall am Freitagabend bei Jungingen im Zollernalbkreis seinen schweren Verletzungen in der Crona-Klinik Tübingen

Burladingen-Killer - Jungingen / Unfallklinik Tübingen (ots) - Der 61-jährige Motorradfahrer, der bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend auf der Bundesstraße 32 bei Jungingen im Zollernalbkreis verunglückte (wir berichteten bereits), ist am Samstagmorgen in der Crona-Klinik Tübingen seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 61-Jährige war am Freitag, gegen 16.20 Uhr, auf der Bundesstraße 32 von Burladingen-Killer in Richtung Jungingen unterwegs. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam der Motorradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte im Anschluss im dortigen Böschungsbereich mit einem Baum. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Crona-Klinik nach Tübingen gebracht und verstarb dort am Samstagmorgen an seinen beim Unfall zugezogenen erheblichen Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: