Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Beim Vorbeifahren anderes Auto gestreift, 8000 Euro Schaden

Albstadt-Lautlingen (ots) - Etwa 8000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Streifvorgangs zwischen zwei Autos, der sich am Freitagmittag in der Von-Stauffenberg-Straße ereignet hat. Ein Lenker eines BMW hielt nicht genügend Abstand zu einem abgestellten Pkw Citroen und streifte diesen beim Vorbeifahren. Hierbei kam es zu erheblichem Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: