Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 27-jähriger Radler stürzt und verletzte sich auf dem Weg von der Gaugerhütte zur Flöschgasse

Trossingen (ots) - Auf dem Weg von der Gaugerhütte zur Flöschgasse ist ein 27-jähriger Radfahrer am Donnerstagmorgen, gegen 04.30 Uhr, gestürzt und hat sich eine erhebliche Kopfplatzwunde zugezogen. Der Biker fuhr auf dem abschüssigen Weg in Richtung Flöschgasse, übersah dabei einen Absperrpfosten und prallte dagegen. Bei einem folgenden Sturz zog sich der 27-Jährige die Kopfverletzung zu. Er wurde mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung von einem Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: