Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Riskantes Überholmanöver - Rollerfahrer verursacht Unfall

St. Georgen im Schwarzwald (ots) - Ein 62-jähriger Rollerfahrer hat nach einem riskanten Überholmanöver am Mittwoch, gegen 17 Uhr, auf der Bundesstraße 33 an der Einmündung nach Peterzell einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen verursacht. Der Zweiradfahrer überholte ein vorausfahrendes Fahrzeug und benutzte hierzu verbotenerweise die Sperrfläche. In der Folge prallte er mit einem Hyundai eines 58-Jährigen auf der Abbiegespur zusammen. Im weiteren Verlauf kollidierte der Biker noch mit einem entgegenkommenden Fiat und einem Mitsubishi. Der Rollerfahrer und die 24-jährige Mitsubishi-Fahrerin wurden beim Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: