Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Vorfahrt missachtet - 15.000 Euro Sachschaden

Freudenstadt (ots) - (Freudenstadt) Vorfahrt missachtet - 15.000 Euro Sachschaden

An der Kreuzung Lauterbad-/Turnhallestraße mit der Bundesstraße 28 kam es am Dienstagabend, gegen 22.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und Sachschaden von rund 15.000 Euro. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr auf der Loßburger Straße aus Richtung Stadtmitte und wollte mit seinem Pkw Skoda Oktavia an der Kreuzung nach links in die Turnhallestraße abbiegen. Hierbei übersah er einen auf der Lauterbadstraße herannahenden und vorfahrtsberechtigten Pkw Nissan, weshalb es im Kreuzungsbereich zu einer heftigen Kollision kam. Hierdurch wurde der Fahrer des Skoda leicht verletzt, der 57-jährige Fahrer des Nissan blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: