Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Feuerwehr befreit Ente

Donaueschingen (ots) - Eine Ente ist am Montagabend durch Feuerwehrleute aus einem Imbisslokal in der Käferstraße befreit worden. Die Ente hatte sich offensichtlich vor Ladenschluss unbemerkt einschleichen können oder sie war durch einen Fensterspalt in die Betriebsräume geschlüpft. Eine Passantin hatte sich gegen 19 Uhr hilfesuchend an die Polizei gewandt, weil die Entenküken vor dem Lokal herumliefen und die Entenmutter deshalb mehrfach gegen eine Fensterscheibe geflogen war. Da der Ladenbesitzer jedoch nicht zu erreichen war, verständigten die Ordnungshüter die Feuerwehr. Mit einem Einsatzfahrzeug und 14 Wehrleuten war die Freiwillige Feuerwehr Donaueschingen angerückt, entfernte den Schließzylinder der Ladentür und sorgte so für einen freien Abzug des Federviehs.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: