Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Vergessene Herdplatte löst Feuerwehreinsatz aus

VS-Schwenningen (ots) - Eine eingeschaltete Herdplatte hat am Sonntag, gegen 17.15 Uhr, einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Schwenningen in der Wasenstraße ausgelöst. Die Bewohner der Dachgeschoßwohnung hatten die Wohnung verlassen und vermutlich vergessen die Herdplatte auszuschalten. Die überhitzte Platte setzte Gegenstände auf dem Herd in Brand. In der Folge brannten auch die Einbauküche und die Holzdecke. Die angerückten Wehrleute konnten das Feuer schnell löschen. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: