Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Dr. Christoph Kalkschmid ist neuer stellvertretender Behördenleiter der Staatsanwaltschaft Rottweil

Neu im Amt: Dr. Christoph Kalkschmid ist stellvertretender Leiter der Staatsanwaltschaft Rottweil

Rottweil (ots) - Am Montag, 18.07.2016 hat Dr. Christoph Kalkschmid seine neue Stelle als stellvertretender Behördenleiter und Abteilungsleiter bei der Staatsanwaltschaft Rottweil angetreten. Oberstaatsanwalt Dr. Kalkschmid ist Nachfolger von Oberstaatsanwältin Mayländer, die zum 01.06.2016 als Behördenleiterin zur Staatsanwaltschaft Karlsruhe, Zweigstelle Pforzheim wechselte.

Dr. Kalkschmid ist 45 Jahre alt, verheiratet und Vater von 2 Kindern. Nach Studium in Tübingen und Referendariat in Karlsruhe war er zunächst als wissenschaftlicher Assistent an der Universität in Tübingen und als Rechtsanwalt tätig, bevor er 2002 in die Justiz wechselte. Bis 2005 war er als Assessor im Landgerichtsbezirk Tübingen tätig, danach bis Ende 2008 als Referent im Justizministerium. Ab Januar 2009 erfolgte seine Abordnung an die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart, wo Dr. Kalkschmid im Juni 2010 zum Oberstaatsanwalt ernannt wurde. Er war dort u.a. für internationale Rechtshilfe und Ermittlungsverfahren gegen Rechtsanwälte zuständig.

Bei der Staatsanwaltschaft Rottweil wird Oberstaatsanwalt Dr. Kalkschmid neben der Vertretung des Behördenleiters Leitender Oberstaatsanwalt Dr. Dittrich auch Abteilungsleiter einer Ermittlungsabteilung sein. Auch hier wird zu seinem Aufgabenbereich die Rechtshilfe sowie Verfahren gegen Rechtsanwälte gehören.

Rückfragen bitte an:
Frank Grundke
Staatsanwaltschaft Rottweil
Telefon: 0741 243-2883
E-Mail: Frank.Grundke@starottweil.justiz.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: