Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 62-jährige Radfahrerin stürzt auf abschüssigem Weg und zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

Niedereschach (ots) - Am Sonntagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, ist eine 62-jährige Radfahrerin auf dem Lohnweg bei Niedereschach gestürzt und hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen. Die Radlerin war - vom "Maienbühl" kommend - auf dem mit etwa acht Prozent abschüssigen Lohnweg in Richtung Niedereschach unterwegs. Vermutlich in einem Moment der Unachtsamkeit geriet die 62-Jährige mit dem Rad ins Schlingern und stürzte. Sie zog sich hierbei trotz getragenem Fahrradhelm so schwere Kopfverletzungen zu, dass sie mit einem Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: