Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Bei Großbrand in Recyclinghof über 100 Feuerwehrleute im Einsatz - Brandursache noch unbekannt

Grosselfingen (ots) - Am Sonntagmittag hat es in einer offenen Halle eines Recyclingunternehmens in der Gewerbestraße heftig gebrannt. Kurz vor 12 Uhr war Brandalarm: In einer Lagerhalle der Firma brannten gepresste Papierballen lichterloh. Die eingesetzten Feuerwehrleute aus Grosselfingen, Bisingen, Hechingen und Frommern unter der Gesamtleitung von Kreisbrandmeister Hermann hatten viel Arbeit, bis der Brand unter Kontrolle war. Die Löscharbeiten dauern zur Zeit noch an. Die Halle wird jetzt nach und nach leergeräumt, noch brennender Müll fortlaufend abgelöscht. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Die Höhe des Sachschadens kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden. Die Brandermittlungen sind im Gange. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: