Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unbekannter zündelt auf dem Lagerplatz eines Baugeschäfts

Alpirsbach (ots) - Ein unbekannter Brandstifter hat am Freitag auf dem Lagerplatz eines Baugeschäfts in der Karlstraße zwei Paletten mit Porenbetonsteinen angezündet. Ein Passant sah dort bei seinem Spaziergang kurz vor 20 Uhr Rauchschwaden aufsteigen. Zwei Holzpaletten brannten. Er verständigte sofort die Feuerwehr Alpirsbach. Das Feuer war schnell gelöscht. Ein nahe stehender Holzschuppen blieb unbeschädigt. Von Seiten der betroffenen Firma wird kein Schaden geltend gemacht. Die Polizei hat Spuren gefunden, die darauf hindeuten, dass der Brand gelegt wurde. Deswegen ermitteln die Beamten wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Einen konkreten Tatverdacht gibt es bisher nicht.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: