Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Bei einem Wohnhauseinbruch in Denkingen Bargeld und Schmuck erbeutet, Polizei bittet um Hinweise

Denkingen (ots) - Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Lehrstraße von Denkingen haben unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Bargeld und Schmuck erbeutet. Während der Abwesenheit der Eigentümer verschafften sich die Eindringlinge in der Nacht auf bisher nicht bekannte Art und Weise Zugang in das Haus, durchwühlten dort sämtliche Räume im Erdgeschoss und einem darüber liegenden Dachgeschoss. Auch eine zum Haus gehörende Einliegerwohnung verschonten die Täter nicht. Mit erbeutetem Bargeld und Schmuck in noch nicht bekanntem Wert flüchteten die Unbekannten. Die Polizei Tuttlingen hat Ermittlungen wegen schweren Diebstahls eingeleitet und bittet um Hinweise. Personen, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bereich der Lehrstraße oder auch sonst in Denkingen verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder dort fremde Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: