Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Mehrere Sachbeschädigungen, versuchter Diebstahl und Vandalismus im Bereich der Angerstraße - Polizei sucht dringend Zeugen

Spaichingen (ots) - In den frühen Morgenstunden der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter mutwillig mehrere Sachbeschädigungen in der Angerstraße begangen, haben dort versucht, Baustellenlampen zu entwenden und haben den Skaterplatz Ecke Sallancher Straße durch Müll und Getränkebecher verunreinigt. Bei den Unbekannten dürfte es sich um eine Gruppe Jugendlicher beziehungsweise Heranwachsender handeln. Diese warfen unzählige Mülleimer um beziehungsweise stellten die Behälter auf die Fahrbahn. Im Bereich einer Metzgerei wurden mehrere große Ziersteine auf die Straße gerollt. Am Friedhof an der Einmündung zur Martin-Luther-Straße rissen die Täter frisch gepflanzte Blumen aus und warfen die Pflanzen umher. Zudem beschädigten die Unbekannten in diesem Bereich auch noch eine Grabplatte eines ausstellenden Natursteinbetriebes. Ein Zeuge beobachtete gegen 00.30 Uhr drei derzeit noch unbekannte Jugendliche beziehungsweise Heranwachsende, als diese versuchten, Warnleuchten einer Baustellenabsperrung an der Ecke Karlstraße zu entwenden. Nur durch das sofortige Einschreiten des Zeugen konnte der Diebstahl verhindert werden. Die Täter warfen dabei die an sich genommenen Leuchten weg und rannten davon. Im Bereich des Skaterplatzes Angerstraße, Schurarer Straße und Sallancher Straße wurden erhebliche Verunreinigungen durch zurückgelassenen Müll und Getränkebecher begangen. Die Polizei Spaichingen hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und such nun dringend Zeugen, die weitere Angaben zu den derzeit noch unbekannten Tätern machen können. Hinweise werden an das Polizeirevier Spaichingen (Tel.: 07424 9318-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: