Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Münzautomaten von zwei weiteren Autowaschanlagen im Zollernalbkreis aufgebrochen, Polizei bittet um Hinweise

Albstadt-Ebingen und Albstadt-Truchtelfingen (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind unbekannte Täter gewaltsam in die Betriebsräume von zwei weiteren Autowasch-Anlagen im Zollernalbkreis eingebrochen und haben sich an den Münzautomaten der Waschstraßen zu schaffen gemacht. Neben einem betroffenen "Cleanpark" in der Otto-Lilienthal-Straße von Bisingen (wir berichteten bereits) machten sich die unbekannten Täter in der Nacht an einem "Cleanpark" in der Straße Unter dem Malesfelsen in Ebingen sowie an einer Waschanlage in Truchtelfingen, an der Straße "Am Reislebach", zu schaffen. Wie schon bei dem bereits geschilderten Einbruch in Bisingen verursachten die Unbekannten auch in Ebingen und Truchtelfingen erheblichen Sachschaden an den Reinigungsanlagen in Höhe von jeweils mehr als 1000 Euro. Ob und in welchem Umfang die Täter hierbei Bargeld erbeuten konnten, muss noch ermittelt werden. Ein Tatzusammenhang zwischen den drei geschilderten Einbrüchen dürfte bestehen. Hinweise zu den Taten werden an das Polizeirevier Albstadt (Tel.: 07432 955-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: