Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Beifahrerin eines Autos bei Verkehrsunfall verletzt

Deißlingen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, an der Einmündung der Badstraße auf die Schwenninger Straße in Deißlingen ereignet hat, ist eine 76-jährige Beifahrerin eines Pkw der Marke Dacia nicht unerheblich verletzt worden. Ein 78-jähriger Opel-Fahrer - von der Badstraße kommend - missachtete an der Einmündung die Vorfahrt des Dacias, dessen Fahrzeuglenker auf der bevorrechtigten Schwenninger Straße in Richtung Gupfenstraße unterwegs war. Bei einem folgenden Zusammenstoß der beiden Autos wurde die Beifahrerin des Dacias verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: