Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Aufprall gegen Stützmauer - Autofahrerin wird leicht verletzt

Sulz am Neckar (ots) - Eine 20-jährige Autofahrerin hat sich am Freitagmorgen, kurz vor 6 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 409 leicht verletzt. Die junge Frau fuhr mit ihrem VW Polo auf der Landesstraße 409 bergwärts von Sulz-Kastell kommend in Richtung Stadtmitte. Kurz vor der "Burg-Kurve" war sie mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geraten und nach links von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge war der Polo gegen eine Stützmauer geprallt. Die 20-Jährige erlitt Prellungen und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Oberndorf gebracht. Am Polo war Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: