Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 03.07.2016

Landkreis Rottweil (ots) - (Sulz am Neckar) Einbruch in Autowerkstatt -- (Rottweil) Unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrzeugversicherung

(Sulz am Neckar) Einbruch in Autowerkstatt

Bislang unbekannte Täter sind in Zeitraum zwischen Freitag, 17.45 Uhr, und Samstag, 7.45 Uhr, in eine Autowerkstatt in der Gottlieb-Daimler-Straße gewaltsam eingedrungen. Die Täter stemmten eine Eingangstür auf und verschafften sich Zutritt zur Werkstatt. Die Einbrecher entwendeten ein Diagnosegerät der Fa. Bosch im Wert von rund 1.000 Euro. Hinweise zur Tat nimmt das Polizeirevier Oberndorf (Tel.: 07423 8101-0) entgegen.

(Rottweil) Unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrzeugversicherung

Deutlich unter Alkoholeinwirkung ist ein 34-jähriger Autofahrer gestanden, den eine Streife des Polizeireviers Rottweil am Sonntag, gegen 00.40 Uhr, im Bereich Saline kontrolliert hat. Mehreren Verkehrsteilnehmern war der unbeleuchtete Pkw aufgefallen, der zudem auf der Tuttlinger Straße über eine Verkehrsinsel fuhr. Bei der Kontrolle stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Nach einer richterlich angeordneten Blutentnahme wurde sein Führerschein einbehalten. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, zumal sein Auto nicht zugelassen war und auch kein Versicherungsschutz bestand.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: