Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Maschinenbrand in Firmengebäude - Sieben Verletzte durch Rauchgase

Schramberg-Sulgen (ots) - Am Donnerstagmorgen sind in einem Firmengebäude in der Ortsstraße Brambach sieben Personen durch Rauchgase verletzt worden. Zwei der Verletzten wurden mit Rettungswagen zur Beobachtung in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. In dem Firmengebäude war gegen 6.40 Uhr an einer Werkmaschine ein Brand ausgebrochen. Das Firmengebäude wurde evakuiert. Der Brand konnte durch Arbeiter vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Sulgen und Schramberg waren mit sechs Einsatzfahrzeugen und 33 Wehrleuten zum Brandort ausgerückt. Fünf leicht verletzte Arbeiter konnten vor Ort durch den Rettungsdienst sowie einem Notarzt behandelt werden. Der Sachschaden an der Maschine beträgt mehrere zehntausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: