Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 30.06.2016

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - (Donaueschingen) Unfallflucht -- (VS-Schwenningen) Nach Parkrempler geflüchtet, 5.000 Euro Sachschaden

(Donaueschingen) Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am Mittwoch, im Zeitraum zwischen 8 Uhr, und 17 Uhr, einen auf dem Parkplatz Öschberghof abgestellten Fiat beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 1.000 Euro zu kümmern, suchte der Unbekannte das Weite. Die Beamten des Polizeirevieres Donaueschingen haben die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Donaueschingen (Tel.: 0771 83783-0) entgegen.

(VS-Schwenningen) Nach Parkrempler geflüchtet - 5.000 Euro Sachschaden

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Mittwoch, zwischen 8 Uhr, und 17.30 Uhr, einen BMW erheblich beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Der Pkw war im Gewerbegebiert "In Rammelswiesen" auf Höhe Gebäude Nr. 20 geparkt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Nach bisherigen Ermittlungen handelt es sich beim Fahrzeug des Flüchtigen um ein weißen Wagen. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Schwenningen (Tel.: 07720 8500-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: