Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Schwelbrand auf Heuwagen wird frühzeitig entdeckt

Waldachtal (ots) - Zu einem Schwelbrand auf einem mit Heu beladenen Wagen ist es am Mittwochabend, kurz vor 21 Uhr, in einem Schuppen in der Häfnergasse gekommen. Der sich selbstentzündete Schwelbrand wurde glücklicherweise entdeckt, so dass es zu keinem offenen Brandausbruch kommen konnte. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Waldachtal -die mit einem Löschfahrzeug und mehreren Feuerwehrangehörigen zum Brandort ausgerückt ware-, löschten der Besitzer sowie ein Nachbar das glimmende Heu soweit ab. Nachdem der Heuwagen ins Freie gezogen worden war, löschte die Feuerwehr das geladene Heu vollends. An der Scheune war kein Schaden entstanden. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Der Sachschaden ist gering.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: