Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Alkoholisierter Lastwagenfahrer fährt in Straßengraben - Polizei sucht Zeugen

Sauldorf (ots) - Zeugen teilten der Polizei am Dienstagmittag gegen 12.00 Uhr mit, dass ein litauischer Sattelzug, bestehend aus einer schwarzen Sattelzugmaschine und einem hellgrauen Sattelanhänger mit Planenaufbau, in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 311 von Tuttlingen in Richtung Meßkirch gefahren wird und hierbei sowohl nach rechts auf das Bankett als auch teilweise auf die Gegenfahrspur gelangt. Noch während des Kontakts über Handy wollte der Fahrer des Sattelzugs nach rechts auf den Parkplatz Hölzle einfahren, kam hierbei zu weit nach rechts und fuhr sich so im Straßengraben fest, dass das Fahrzeug in deutliche Schräglage kam und geborgen werden muss. Bis Polizeibeamte ca. 15 Minuten später an der Stelle eintrafen, versuchte der 56-jährige Fahrer vergeblich wieder freizukommen. Bei dem 56-Jährigen wurden alkoholtypische Ausfallerscheinungen, wie unsicherer Gang und starker Alkoholgeruch, festgestellt, ein Atemalkoholtest wurde von dem unkooperativen Fahrer verweigert. Auf richterliche Anordnung wurden zwei Blutproben entnommen und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000 Euro festgelegt. Eine Überprüfung der Ladung ergab, dass diese aus drei jeweils knapp zehn Tonnen schweren Blechrollen bestand, die auf normaler Ladefläche nur unzureichend mit wenigen Spannbändern gesichert waren. Der Führerschein wurde, vorbereitend zur Eintragung eines Fahrverbotes in Deutschland, eingezogen. Die litauische Spedition entsandte einen Ersatzfahrer und ein für den Transport der Ladung geeignetes Ersatzfahrzeug. Bergung und Umladung sind für heute Nachmittag terminiert. Die Ladung wurde in Frankreich aufgenommen und sollte nach Bayern transportiert werden. Mögliche Verkehrsteilnehmer, die auf der nicht näher definierbaren Fahrtstrecke gefährdet wurden, werden gebeten Kontakt mit der Verkehrspolizei in Sigmaringen, Tel. 07571 / 1040, aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Friedrich Bezikofer
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon 07531 9951013
E-Mail friedrich.bezikofer@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: