Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Fehler bei Fahrstreifenwechsel

Tuttlingen (ots) - Am Dienstagnachmittag ist eine 82-jährige Autofahrerin auf der Theodor-Heuss-Allee bei einem Fahrstreifenwechsel verunglückt. Sie fuhr in Richtung Tuttlingen und wollte nach dem Ende der Baustelle auf den anderen Fahrstreifen wechseln. Beim Wechsel achtete sie nicht auf einen bereits neben ihr fahrenden Lastwagen und stieß mit ihm zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: