Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemittelung für den Landkreis Tuttlingen vom 25.06.2016

Landkreis Tuttlingen (ots) - (Geisingen) Zulässiges Gesamtgewicht um fast das Doppelte überschritten

(Neuhausen ob Eck) Versuchter Einbruch bei der Firma Chiron

(Tuttlingen) Nach Spiegelstreifer weiter gefahren - Zeugen gesucht

(Neuhausen ob Eck) Dreiste Diebe stehlen Bargeld und Sparbücher aus Wohnhaus

(Geisingen) Zulässiges Gesamtgewicht um fast das Doppelte überschritten

Am Donnerstagmittag hat die Polizei auf dem Wartenberg-Parkplatz einen sichtlich überladenen Lastwagen angehalten. Der Lkw hatte eine Presse geladen. Bei einem erlaubten Gesamtgewicht von 3490 Kilogramm wog der Lastwagen mit Ladung 6810 Kilogramm. Nach Abzug des Toleranzwertes der Waage blieb immer noch eine Überladung von 95 Prozent oder 3320 Kilogramm. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Presse später abgeladen und zwischengelagert. Weil der Lastwagen aus dem Ausland war, musste der Fahrer gleich an Ort und Stelle eine ordentliche Strafe bezahlen.

(Neuhausen ob Eck) Versuchter Einbruch bei der Firma Chiron

In der Nacht zum Freitag haben unbekannte Täter versucht, im take-off Gewerbepark in die Firma Chiron einzubrechen. Sie hebelten mit Werkzeug an einem ebenerdig gelegenen Fenster, brachten es aber nicht auf. Das Fenster wurde dabei so stark beschädigt, dass es ausgetauscht werden muss. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro.

(Tuttlingen) Nach Spiegelstreifer weiter gefahren - Zeugen gesucht

Am Freitag, um 12.10 Uhr, hat der Fahrer eines VW Golf 4 in der Stockacher Straße im Vorbeifahren den Spiegel eines Audi A 3 gestreift. Der 27-jährige Audi-Fahrer, der stadteinwärts fuhr, wollte von der Stockacher Straße nach links in die Straße Im Wolfsbühl abbiegen. Der ihm entgegenkommende VW Golf touchierte den linken Aussenspiegel des Audis und beschädigte ihn. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Ohne anzuhalten fuhr der Golf-Fahrer weiter. Bei der Suche nach dem Unfallflüchtigen hofft die Polizei auf die Unterstützung aus der Bevölkerung. Wer sachdienliche Auskünfte zu dem grauen VW Golf 4 und seinem Fahrer geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Tuttlingen zu melden (Telefon 07461 941 0).

(Neuhausen ob Eck) Dreiste Diebe stehlen Bargeld und Sparbücher aus Wohnhaus

Am Freitag, zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr, haben unbekannte Täter aus einem Wohnhaus in einer Teilgemeinde von Neuhausen ob Eck eine Geldkassette mit Bargeld und drei Sparbüchern gestohlen. Während der Tat befanden sich die beiden Hausbewohner im Garten beim Arbeiten. Die Abwesenheit der Betroffenen und das offen stehende Haus nutzten die Gauner schamlos aus.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: