Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Trickdiebstahl durch Wechselfalle: Täter klaut 130 Euro

Zimmern ob Rottweil (ots) - Am Samstag, um 11 Uhr, ist ein 93-jähriger Mann in einem Kaufhaus in der Raiffeisenstraße hinterlistig abgezockt und bestohlen worden. Der Trickdieb ließ sich von dem Mann 2 Euro wechseln, zunächst in zwei einzelne Euromünzen, danach in fünf mal 20 Cent. Während der Geldwechslerei lenkte der Täter den 93-Jährigen ab, indem er dessen Aufmerksamkeit auf ein Warenregal fokussierte. Die kurze Zeit nutzte der dreiste Dieb, um dem Mann zirka 130 Euro aus dem Geldbeutel zu ziehen und sofort zu verschwinden. Er entkam unerkannt. Die Person wird wie folgt beschrieben: zirka 30 Jahre alt, zirka 165 cm groß mit Bauchansatz, aufgeschwemmtes Gesicht, kurzes braunes Haar, sprach nur schlecht deutsch. Bekleidet war er mit einem bunten Sommerhemd. Hinweise an das Polizeirevier Rottweil, Telefon 0741 477 0.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: