Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Dieselkraftstoff abgezapft - Polizei sucht Zeugen

Hüfingen (ots) - An zwei Baumaschinen, die wegen Straßenbaumaßnahmen im Bereich der Bundesstraße 31 -an der Einmündung zur Mülldeponie- abgestellt waren, haben unbekannte Diebe im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag, 12 Uhr, und Mittwochvormittag, 9 Uhr, circa 200 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Möglicherweise wurden die Diebe dabei beobachtet, während sie sich bei der Walze oder der Straßenfertigungsmaschine aufhielten. Die Täter könnten auch wahrgenommen worden sein, als sie einen Seitenspiegel sowie eine gelbe Rundumleuchte von der Straßenwalze abmontierten. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Polizeirevier Donaueschingen (0771 83783-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: