Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Lebensgefährlich verletzter Radfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen

Eutingen im Gäu - Weitingen (ots) - Bezugnehmend auf die Presseveröffentlichung vom 20.06.2016 - 17.17 Uhr wird hiermit ergänzend mitgeteilt, dass der lebensgefährlich verletzte Radfahrer am Abend im Klinikum in Tübingen seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: