Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 16.06.2016

Landkreis Tuttlingen (ots) - (Tuttlingen) Zwei Lastwagen streifen sich in Baustellenbereich der B14

(Tuttlingen) Nach Drogenkonsum das Bewusstsein verloren - Notarzt im Einsatz

(Trossingen) Auffahrunfall beim Auberlehaus - Verursacher alkoholisiert

(Aldingen-Aixheim) Einbruch in Getränkevertrieb

(Aldingen-Aixheim) Zwei Einbrüche an einem Nachmittag - Polizei sucht Zeugen

(Tuttlingen) Zwei Lastwagen streifen sich im Baustellenbereich der B14 Am Mittwochvormittag haben sich auf der Bundesstraße 14, im Bereich der aktuellen Baustelle, ein Sattelzug und ein Lastwagen im Begegnungsverkehr gestreift. Ein stadteinwärts fahrender Lkw mit Sattelauflieger touchierte kurz vor der Kreuzung Stuttgarter Straße den Aussenspiegel eines entgegenkommenden MAN und fuhr ohne anzuhalten in Richtung des Aesculap-Kreisels weiter. Der linke Außenspiegel des Lastwagens wurde beschädigt. Die Höhe des Sachschadens liegt bei zirka 150 Euro. Das Polizeirevier Tuttlingen ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht.

(Tuttlingen) Nach Drogenkonsum das Bewusstsein verloren - Notarzt im Einsatz Am Mittwoch, um 22.15Uhr, musste der Notarzt in der Unteren Hauptstraße zur Hilfe eilen, weil sich dort ein 43-jähriger Mann eine zu hohe Dosis Heroin gespritzt hatte. Zur Bergung des Bewusstlosen aus dem dritten Stockwerk war die Drehleiter der Feuerwehr Tuttlingen notwendig. Der 43-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Polizei fand in der Wohnung die für den Drogenkonsum notwendigen Utensilien. Der heroinsüchtige Mann wird wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

(Trossingen) Auffahrunfall beim Auberlehaus - Verursacher alkoholisiert Ein angetrunkener Autofahrer hat am Mittwochabend, kurz nach 20.00Uhr in Höhe des Auberlehauses einen Audi A4 angefahren. Der 32-Jährige kam aus Richtung Innenstadt und fuhr aus Unachtsamkeit und wegen seines Alkoholgenusses gegen den beim Auberlehaus wartenden Personenkraftwagen. Bei dem Auffahrunfall verletzten sich Fahrer und Beifahrerin im Audi leicht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Verursacher unter Alkoholeinwirkung steht. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest bestätigte im Ergebnis die mangelnde Fahrtüchtigkeit des Mannes. Deswegen musste der Fahrer mit zur Blutentnahme und letztendlich auch seinen Führerschein abgeben.

(Aldingen-Aixheim) Zwei Einbrüche an einem Nachmittag - Polizei sucht Zeugen Am Dienstag haben bisher unbekannte Einbrecher die Kirche St. Georg in Aixheim heimgesucht, die Sakristeitüre aufgebrochen und nach Bargeld gesucht. Zwischen 7.30 Uhr und 17.30 Uhr hebelten die Unbekannten die hölzerne Sakristeitüre auf. In der Sakristei durchsuchten die Täter sämtliche Schubladen. Ihr Versuch, eine Türe in einen kleinen Nebenraum aufzubrechen, scheiterte. Auchdas gewaltsame Öffnen des Tresors misslang. In einem Staufach fanden die Einbrecher Süßigkeiten, die sie an Ort und Stelle verzehrten. Mit aufgefundenen Schlüsseln und Werkzeug versuchten die Eindringlinge die Opferstöcke zu knacken. Es gelang den Halunken aber nicht, an das Opfergeld zu kommen. Die Täter mussten das Gotteshaus ohne Beute wieder verlassen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zwischen 12.30Uhr und 20.30Uhr, haben bisher unbekannte Täter einen Getränkehandel in der Lembergstraße heimgesucht. Wie sich die Eindringlinge, ohne einen Schaden anzurichten, Zugang zum Verwaltungsbereich der Firma verschaffen konnten, ist noch nicht abschließend geklärt. In einem Büroraum fanden die Diebe eine Geldtasche mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Sachschaden entstand nicht. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und deswegen ermittlungsrelevante Hinweise geben können. Bitte melden sie sich beim Polizeirevier Spaichingen, Telefon 07424/93180.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: