Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 16.06.2016

Landkreis Rottweil (ots) - (Rottweil) Polizei fängt entlaufene Esel ein -- (Rottweil) Vater-Sohn-Konflikt eskaliert vor Polizeiwache

(Rottweil) Polizei fängt entlaufene Esel ein

Weil das Tor ihres Geheges durch Unbekannte geöffnet worden war, konnten sich fünf Esel am Mittwochabend von ihrer Weide aus, auf einen Ausflug ins Stadtgebiet -bis auf eine Verkehrsinsel zwischen der Königsstraße und der Ruhe-Christi-Straße- begeben. Die zur Hilfe gerufenen Ordnungshüter konnten die Tiere in Richtung Ruhe-Christi-Kirche abdrängen und dort mit einem Absperrband bis zum Eintreffen ihres Besitzers einpferchen. Offensichtlich wird die Weide beziehungsweise das Gehege der Esel -im Bereich der Stiftung St. Antonius- immer wieder unberechtigt durch Fußgänger als Abkürzung zum Bahnhof genutzt, so dass in der Vergangenheit schon mehrfach von dem betreffenden Personenkreis vergessen worden war, das Tor des Geheges wieder zu verschließen.

(Rottweil) Vater-Sohn-Konflikt eskaliert vor Polizeiwache

Nachdem ein 28-Jähriger zur Polizeiwache in der Kaiserstraße geeilt war, damit er Hilfe wegen eines häuslichen Streits mit seinem Vater erhalten kann, ist es am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, vor dem Polizeigebäude zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Denn auch der Vater des 28-Jährigen hatte sich ebenfalls auf den Weg zur Wache gemacht und traf dort im Eingangsbereich des Polizeigebäudes auf seinen aufgebrachten Sohn. In der Folge entwickelte sich ein verbaler Schlagabtausch. Als zwei Polizisten zwischen die beiden Streithähne gingen, schlug der 28-Jährige um sich und traf einen 40-jährigen Beamten im Gesicht. Gleich darauf war es aber den Ordnungshütern gelungen den 28-Jährigen zu fixieren und letztlich zu beruhigen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: