Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Mercedes-Sprinter gegen Straßenlampe geprallt - Polizei sucht Paketauslieferer

Donaueschingen (ots) - Ein bislang unbekannter Paketauslieferer ist am Mittwochvormittag, kurz vor 9 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Straße mit seinem weißen Mercedes-Sprinter gegen eine Straßenlaterne geprallt. Durch Anwohner war er dabei beobachtet worden, wie er vergeblich versuchte, die Laterne wieder gerade zu biegen. Obwohl die Straßenlaterne erkennbar beschädigt war -es war Sachschaden von circa 1.000 Euro entstanden- stieg der Paketauslieferer in seinen Sprinter ein und fuhr davon, ohne sich um eine Schadensregulierung gekümmert zu haben. Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt das Polizeirevier Donaueschingen (0771 83783-0) entgegen. Insbesondere Anwohner der Friedrich-Ebert-Straße, beziehungsweise der Güterstraße sowie der Bahnhofstraße, die am Mittwochvormittag eine Warensendung durch einen dunkelhaarigen, etwa 20 bis 30 Jahre Paketauslieferer mit Vollbart, zugestellt bekommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: