Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Fußgänger von LKW überrollt

Villingen-Schwenningen (ots) - Am Mittwochmorgen kam es kurz nach 02.00 Uhr in Villingen-Schwenningen zu einem tödlichen Fußgängerunfall. Auf der B 33 kollidierte ein Lkw-Lenker, welcher auf der Fahrt in Richtung Bad Dürrheim unterwegs war, mit einer männlichen Person, welcher die Fahrbahn betreten hatte. Die Unfallstelle befindet sich im Bereich der Brücke, welche über die Vockenhauser Straße führt. Die Bundesstraße war bis in die frühen Morgenstunden komplett für die Unfallaufnahme gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Zur Klärung des Unfallherganges wurde seitens der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Weiterhin dauern die Ermittlungen zur Person des Fußgängers und zum Unfallhergang noch an. Der Lkw-Lenker musste nach dem Unfallgeschehen psychologisch betreut werden. Die Unfallermittlungen werden von Beamten der Verkehrspolizeidirektion aus Zimmern ob Rottweil geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: