POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 11.03.2016

Landkreis Zollernalb (ots) - (Burladingen) Kunde stiehlt Geldmappe aus Modegeschäft - Polizei sucht Zeugen; (Balingen) Motorradfahrer rutscht Böschung hinab und wird leicht verletzt; (Hechingen) Unfallflucht vor ehemaliger Pizzeria - Polizei sucht Zeugen;

(Burladingen) Kunde stiehlt Geldmappe aus Modegeschäft - Polizei sucht Zeugen

Eine kurze Unaufmerksamkeit des Verkaufspersonals ausgenutzt hat am Donnerstagabend, gegen 18 Uhr, ein Kunde in einem Modegeschäft auf der Hauptstraße. Der Kunde hatte das Geschäft betreten und sich nach einem Herrenhemd erkundigt. Während die Verkäuferin eine Kundin bediente, entwendete der Unbekannte eine hinter dem Verkaufstresen abgelegte Geldmappe mit Bargeld und verließ danach das Geschäft. Der Dieb war etwa 50 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß, trug eine dunkle Stoffhose sowie eine dunkle Jacke. Er sprach hochdeutsch und war insgesamt modisch gekleidet. Hinweise zu dem flüchtigen Dieb nimmt das Polizeirevier Hechingen (07471 9880-0) entgegen.

(Balingen) Motorradfahrer rutscht Böschung hinab und wird leicht verletzt

Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagabend, gegen 22.25 Uhr, mit seiner BMW auf der Landesstraße 365 gestürzt und hat sich dabei verletzt. Der 49-Jährige fuhr auf der Landesstraße von Ostdorf in Richtung Kühler Grund und kam auf der Gefällstrecke mit seiner BMW in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Zusammen mit seinem Gefährt rutschte der Motorradfahrer eine teilweise gerodete Böschung hinab und zog sich dabei glücklicherweise nur leichte Blessuren zu. Am Motorrad war Totalschaden in Höhe von circa 15.000 Euro entstanden.

(Hechingen) Unfallflucht vor ehemaliger Pizzeria - Polizei sucht Zeugen

Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug ist am Donnerstag, im Zeitraum zwischen 16 Uhr und 18.30 Uhr, vor dem Gebäude einer ehemaligen Pizzeria in der Schulstraße der rechte Kotflügel eines schwarzen Golf Cabrios beschädigt worden. Der Sachschaden beträgt circa 1.500 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung veranlasst zu haben. Beamte des Polizeireviers Hechingen (07471 9880-0) haben Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bitten um Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: