Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 22.02.2016

Landkreis Tuttlingen (ots) - (Tuttlingen) Vorfahrt nicht beachtet

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntag, gegen 17.25 Uhr, an der Kreuzung Gerberstraße und Königstraße gekommen. Ein 67-jähriger Fahrer eines Audis wollte am Sonntagnachmittag von der Gerberstraße nach links in die Königstraße einbiegen. Hierbei übersah er die von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte Fahrerin eines Toyotas. Es kam zum Zusammenstoß in dessen Folge an den beiden Fahrzeugen ein Schaden von insgesamt 3.500 Euro entstand.

(Emmingen-Liptingen, Emmingen) Unbekannter tritt gegen Auto und verursacht hohen Sachschaden

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, in der Zeit zwischen 03.00 Uhr nachts und 09.30 Uhr morgens, ist ein geparktes Fahrzeug in der Donaustraße durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt worden. Der Täter hatte in der Nacht von Samstag auf Sonntag derart gegen einen, auf dem Privatgelände der Eigentümer abgestellten Peugeot getreten, dass an diesem Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstand. In der Nahegelegenen Witthoh-Halle hatte in dieser Nacht eine Veranstaltung stattgefunden. Die Polizei bittet daher Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich mit der Polizei Tuttlingen, unter Tel.: 07461 941-0, in Verbindung zu setzen.

(Spaichingen) Aufmerksame Passanten bemerken Einbrecher - bitte Zeugenaufruf

Passanten hielten am Sonntagabend, gegen 22.25 Uhr, einen Einbrecher zunächst für den Eigentümer eines Reisebüros. Der unbekannte Täter hatte sich gewaltsam Zutritt zu einem Reisebüro am Marktplatz in Spaichingen verschafft. Er hatte die Eingangstüre aufgehebelt und war dadurch in die Räumlichkeiten des Reisebüros gelangt. Vermutlich durch die vorbeigehende Personengruppe gestört, verließ er das Gebäude ohne Beute und rannte in Richtung Hauptstraße davon. Dadurch auf ihn aufmerksam geworden, konnte der Täter von zwei der Passanten über ein kurzes Stück verfolgt werden. Schließlich entkam er jedoch seinen Verfolgern. Der Täter wird von den Zeugen auf etwa 20-25 Jahre alt, etwa 180 - 185 cm groß und schlank beschrieben. Er soll zur Tatzeit mit einer grauen Jacke (eventuell Bomberjacke), einer grauen Hose, schwarzen Schuhen und einer schwarzen Strickmütze bekleidet gewesen sein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Spaichingen, unter Tel. 07424 9318 0, in Verbindung zu setzen.

gez. Ramona Bühler Tel.: 07461 / 941-115

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: