POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 29.01.2016

Landkreis Rottweil (ots) - (Zimmern ob Rottweil) Pkw zerkratzt - 1000 Euro Schaden - (Oberndorf am Neckar) Unbekannter bricht in Vereinsheim ein - (Schramberg) 700 Euro Schaden bei Unfallflucht

(Zimmern ob Rottweil) Pkw zerkratzt - 1000 Euro Schaden

Am Sonntag hat ein unbekannter Täter in den frühen Morgenstunden den Pkw eines Diskobesuchers auf dem Parkplatz eines Sportvereins beschädigt. Der Mann parkte dort sein Fahrzeug gegen 01.00 Uhr nachts. Als er gegen 03.00 Uhr zurückkam, stellte er einen tiefen Kratzer auf dem linken Kotflügel und der hinteren Türe fest. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

(Oberndorf am Neckar- Aisteig) Unbekannter bricht in Vereinsheim ein

Am Donnerstag der vergangenen Woche, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr ist ein Unbekannter in ein Vereinsheim in der Schulstraße eingebrochen. Er hebelte die Seitentüre auf und gelangte so in das Gebäude. Laut bisherigen Feststellungen wurde nichts entwendet. Durch die Beschädigungen entstand Sachschaden in noch nicht abschließend geklärter Höhe.

(Schramberg) 700 Euro Schaden bei Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker hat, vermutlich beim Rangieren, einen in der Nacht zum Donnerstag auf dem öffentlichen Parkplatz der Kastellhalle geparkten Golf beschädigt. Die Besitzerin des VWs stellte die Schrammen am Donnerstagmorgen fest. Der Sachschaden beträgt in etwa 700 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Schramberg unter der Nummer 07422 2701 entgegen.

gez. Nina Furic

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: