Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Empfingen: Autofahrer unter Alkohol und Drogen ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Freudenstadt: (ots) - Empfingen: Autofahrer unter Alkohol und Drogen ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle sollte am Montag, gegen 21.50 Uhr, auf der Horber Straße ein Pkw-Fahrer angehalten werden. Nachdem dieser seine Geschwindigkeit zunächst bei Erkennen der Polizei verringerte, flüchtete der Fiat-Fahrer nach Passieren des Anhalte-Beamten schließlich unvermittelt nach rechts in die Friedhofstraße. Obwohl sofort die Verfolgung des Flüchtenden aufgenommen wurde, konnte der Pkw-Lenker entkommen. Rund eine halbe Stunde später stellte sich der betroffene 34-Jährige auf dem Polizeirevier Horb. Wie sich im Zuge der weiteren Ermittlungen herausstellte, hatte der Mann nicht nur keine Fahrerlaubnis, sondern stand unter Drogen und alkoholischer Beeinflussung, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Der 34-jährige Betroffene wurde wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter Drogen und alkoholischer Beeinflussung bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: