Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 05.Juni 2015

Landkreis Rottweil (ots) - (Schramberg) 32-jähriger Autofahrer übersieht beim Abbiegen überholenden Motorradfahrer - Motorradfahrer schwer verletzt; (Dietingen-Irslingen) Einbruch in Getränkehandlung - Zeugen gesucht; (Rottweil) Unbekannte beschädigen Schaufenster - Zeugen gesucht; (Sulz am Neckar-Fischingen) 50-jährige Motorradfahrerin prallt gegen Felsen;

(Schramberg) 32-jähriger Autofahrer übersieht beim Abbiegen überholenden Motorradfahrer - Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorrad mit Totalschaden, ein nicht mehr fahrbereites Auto und ein schwer verletzter Motorradfahrer sind Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, an der Einmündung Affentälestraße und Bühlweg ereignete. Ein 32-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Audi auf der Affentälestraße. Da er nach links in den Bühlweg einbiegen wollte, setzte er den Blinker und verringerte seine Geschwindigkeit. Als der Autofahrer allerdings zum Abbiegen ansetzte, übersah er einen 25-jährigen Motorradfahrer, der den abbiegenden Audi mit seiner Kawasaki überholen wollte. Das Motorrad des 25-Jährigen touchierte den Audi und kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Beim Kontakt mit einem Randstand überschlug sich die Kawasaki. Durch den Überschlag löste sich der Motorradfahrer von seiner Maschine und blieb auf dem Gehweg liegen. Das Motorrad fuhr -jetzt ohne Fahrer- eine größere Wegstrecke über eine angrenzenden Wiese und kam letztendlich selbständig zum Stehen. Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungswagen in die Schwarzwald-Baar-Klinik eingeliefert. Die Fahrzeuginsassen des Audis blieben unverletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt circa. 10.000 Euro.

(Dietingen-Irslingen) Einbruch in Getränkehandlung - Zeugenaufruf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen bislang noch unbekannte Täter in eine Getränkehandlung in der Waidbachstraße ein. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und stiegen durch das Fenster ein. Die Einbrecher durchsuchten mehrere Behältnisse im Büroraum sowie zwei Lastkraftwagen in der Lagerhalle. Insgesamt konnten die Täter bei ihrem Streifzug Bargeld von circa 250 Euro erbeuten. Hinweise, zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, nimmt das Polizeirevier Rottweil (0741 477-0) entgegen.

(Rottweil) Unbekannte beschädigen Schaufenster - Zeugen gesucht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben bislang noch unbekannte Täter in der Flöttlinstorstraße eine Schaufensterscheibe eingeworfen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Rottweil (0741 477-0) in Verbindung zu setzen.

(Sulz am Neckar-Fischingen) 50-jährige Motorradfahrerin prallt gegen Felsen

Am Donnerstagnachmittag, gegen 16 Uhr, ist eine 50-jährige Motorradfahrerin auf der Landesstraße 410 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Felsen geprallt. Die 50-Jährige fuhr mit ihrer Harley-Davidson von Fischingen nach Empfingen. In einer linksführenden Hundertachtziggrad-Kurve kam sie aus bislang noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den dort steil ansteigenden Felsen. Bei dem Unfall zog sie sich eine Beinfraktur sowie weitere Blessuren hinzu. Die 50-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. An ihrer Harley-Davidson entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Julia Mann / Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: