Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 01.06.2015

Freudenstadt (ots) - Altensteig-Pfalzgrafenweiler: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab; Baiersbronn-Bundesstraße 500: Auffahrunfall

Altensteig-Pfalzgrafenweiler: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

Aus bislang noch unbekannter Ursache verursachte am Montag, gegen 5 Uhr, ein 25-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 28 einen Verkehrsunfall. Der Pkw-Lenker befand sich auf der Fahrt von Altensteig nach Pfalzgrafenweiler, als er mit seinem BMW nach rechts von der Fahrbahn abkam, über ein Gestrüpp rollte und schließlich im Wald zum Stehen kam. Der 25-Jährige erlitt leichte Verletzungen, an seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

Baiersbronn-Bundesstraße 500: Auffahrunfall

Am Sonntag, gegen 10.30 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 500 zwischen Schliffkopf und Vogelskopf zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Der Fahrer eines Kleintransporters verringerte nach Setzen des Blinkers seine Geschwindigkeit um nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Dies bemerkte ein nachfolgender Pkw-Fahrer zu spät, weshalb es zu einer seitlichen Kollision beider Fahrzeuge kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: