Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 31. Mai 2015

Landkreis Rottweil (ots) - (Oberndorf am Neckar) Autofahrer kommt mit seinem Mazda von der Fahrbahn ab und prallt gegen eine Böschung - Polizei sucht Zeugen -- (Oberndorf am Neckar) Motorradfahrer stürzt in einer Rechtskurve und bleibt unverletzt -- (Schramberg-Sulgen) Unbekannte treten Außenspiegel an einem Opel Tigra ab -- (Zimmern ob Rottweil) Unbekannte beschädigen mutwillig mehrere Verkehrszeichen - Polizei sucht Zeugen

(Oberndorf am Neckar) Autofahrer kommt mit seinem Mazda von der Fahrbahn ab und prallt gegen eine Böschung - Polizei sucht Zeugen

Vermutlich wegen seiner nicht angepassten Geschwindigkeit ist am Samstagabend, gegen 18.30 Uhr, ein 23-jähriger Autofahrer mit seinem silberfarbenen Mazda auf der Landesstraße 415 von der Fahrbahn abgekommen und wuchtig gegen eine Böschung geprallt. Der Mazda wurde erheblich beschädigt. Es entstand Sachschaden von circa 5.000 Euro. Der junge Fahrer fuhr von Oberndorf kommend in Richtung Lindenhof. Am Ende der zweispurigen Strecke überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. In einer engen Rechtskurve geriet er mit seinem Mazda ins Schleudern. Der Mazda schleuderte über 100 Meter quer über die gesamte Fahrbahn der Landesstraße, bis er letztendlich von der Straße abkam und gegen die Böschung prallte. Zeugen, insbesondere die Fahrerin beziehungsweise der Fahrer eines entgegenkommenden älteren blauen Fords, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Oberndorf (07423 8101-0) in Verbindung zu setzen.

(Oberndorf am Neckar) Motorradfahrer stürzt in einer Rechtskurve und bleibt unverletzt

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend, gegen 20 Uhr, auf der Landesstraße 415 mit seinem Motorrad gestürzt. Der Motorradfahrer fuhr mit seiner Kawasaki aus Richtung Lindenhof kommend in Richtung Oberndorf und kam auf der zweispurigen Strecke, in einer Rechtskurve, zu Fall. Mit einem Rettungswagen wurde der Motorradfahrer ins Krankenhaus nach Oberndorf eingeliefert. Von dort konnte er aber kurz darauf wieder entlassen werden. Er war unverletzt geblieben. Der Sachschaden beträgt circa 3.000 Euro.

(Schramberg-Sulgen) Unbekannte treten Außenspiegel an einem Opel Tigra ab

Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Samstagabend, 23.30 Uhr, und Sonntagmorgen, 3 Uhr, vor einer Gaststätte in der Sulgauer Straße, an einem dort abgestellten schwarzen Opel Tigra den rechten Außenspiegel abgetreten. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schramberg (07422 2701-0) entgegen.

(Zimmern ob Rottweil) Unbekannte beschädigen mutwillig mehrere Verkehrszeichen - Polizei sucht Zeugen

Am Kreisverkehr der Hauptstraße haben in der Nacht zum Sonntag bislang unbekannte Täter vier vorfahrtsregelnde Verkehrszeichen, sowie ein Vorfahrtszeichen auf der Hauptstraße und ein Wegweiser in Richtung Dunningen/Schramberg beschädigt. Hinweise nimmt die Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil (0741 34879-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: