Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 28. Mai 2015

Landkreis Tuttlingen (ots) - Tuttlingen: Drei beschädigte Autos bei Auffahrunfall Tuttlingen: Einbruch in Gartenhaus - Gegenstände im Wert von circa 300 Euro entwendet Tuttlingen: Unfallflucht auf dem Parkplatz des Ärztehauses

Tuttlingen: Drei beschädigte Autos bei Auffahrunfall

Am Mittwoch gegen 17.20 Uhr kam es in der Theodor-Heuss-Allee bei der Ampel in der Nähe eines Schnellrestaurants zu einem Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Hierbei warteten zwei Autofahrer an der Ampel auf das "grüne Signal", ein nachfolgender 48-jähriger Autofahrer konnte infolge Unachtsamkeit seinen Pkw nicht mehr zum Stehen bringen. Er fuhr auf das vor ihm stehende Fahrzeug auf und schob dieses auf das erste Fahrzeug. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils 5.000 Euro. Der mittlere Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es wurde niemand verletzt.

Tuttlingen: Einbruch in Gartenhaus - Gegenstände im Wert von circa 300 Euro entwendet

Im Zeitraum vom Dienstag, 17 Uhr, bis Mittwoch, 15.15 Uhr, schnitten unbekannte Täter den Maschendrahtzaun eines zwischen Honburg und Ballonheim liegenden Grundstückes auf, kletterten hindurch und brachen die Tür eines Gartenhauses auf. Die Einbrecher entwendeten eine Alu-Leiter, eine 11 Kilogramm Gasflasche und mehrere neuwertige Werkzeuge mit einem Gesamtwert von circa 300 Euro. Die Spurensicherung erfolgte am Tatort durch Polizeibeamte des Polizeireviers Tuttlingen. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, dies dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) mitzuteilen.

Tuttlingen: Unfallflucht auf dem Parkplatz des Ärztehauses

Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug wurde am Dienstag, zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr, auf dem Parkplatz des Ärztehauses in der Neuhauser Straße, die hintere Stoßstange eines Peugeot 208 beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 1.500 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Tim Villing/Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: