Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 27. Mai 2015

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - (VS-Villingen) Wer hatte "Grün" - Polizei sucht Zeugen -- (VS-Villingen) Metalldiebe transportieren große Mengen von Messingabfällen ab -- (Donaueschingen) Unbekannte brechen in Feldscheune ein -- (Triberg im Schwarzwald) Unbekannte zerkratzen die Lackierung an einem BMW - 6.000 Euro Sachschaden - Polizei sucht Zeugen

(VS-Villingen) Wer hatte "Grün" - Polizei sucht Zeugen

An der Kreuzung Berliner Straße/Am Krebsgraben/Richthofenstraße/Goldenbühlstraße sind am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, zwei Fahrzeuge auf der Kreuzung zusammengestoßen. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampelanlage in Betrieb. Beide Autofahrer wollen bei "Grün" in die Kreuzung eingefahren sein. Es entstand Sachschaden von circa 7.000 Euro. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Der 44-jährige Fahrer eines Opels fuhr auf der Berliner Straße und wollte nach links in die Goldenbühlstraße einbiegen. Der 24-jährige Fahrer fuhr mit seinem BMW auf der Richthofenstraße stadtauswärts. Beide Autofahrer gaben an, dass sie bei "Grün" in die Kreuzung eingefahren sind. Hinweise zum Unfallhergang nimmt das Polizeirevier Villingen (07721 601-0) entgegen.

(VS-Villingen) Metalldiebe transportieren große Mengen von Messingabfällen ab

Unbekannte Metalldiebe sind am späten Dienstagabend, zwischen 22.30 Uhr und Mitternacht, auf das Betriebsgelände einer Metallfirma in der Max-Planck-Straße eingedrungen und haben große Mengen von Messingabfällen -Späne und Stanzteile- im Marktwert von circa 16.000 Euro entwendet. Die Täter hatten einen Drahtzaun aufgetrennt, um auf das Areal gelangen zu können. Die Messingabfälle wurden anschließend aus zwei Containern herausgeschaufelt und mit einer Schubkarre zu einem bereitgestellten Fahrzeug, das außerhalb des Firmengeländes abgestellt war, transportiert. Hinweise nimmt das Polizeirevier Villingen (07721 601-0) entgegen.

(Donaueschingen) Unbekannte brechen in Feldscheune ein

Unbekannte Täter sind im Zeitraum zwischen Samstag und Dienstag gewaltsam in eine Feldscheune im Gewann Auf der Höhe eingedrungen. Die Einbrecher entwendeten zwei neue Motorsägen und weitere Werkzeuge im Gesamtwert von circa 2.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Donaueschingen (0771 83783-0) entgegen.

(Triberg im Schwarzwald) Unbekannte zerkratzen die Lackierung an einem BMW - 6.000 Euro Sachschaden - Polizei sucht Zeugen

An einem dunkelblauen BMW der 3er-Serie hat ein bislang unbekannter Täter die Lackierung der Motorhaube, der vier Fahrzeugtüren und des Kofferraums zerkratzt. Der BMW war am Dienstagnachmittag, im Zeitraum zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr, beim Friedhof in der Ortsstraße Alte Schonacher Straße abgestellt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Triberg (07722 1014) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: