Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 25. Mai 2015

Landkreis Freudenstadt (ots) - Baiersbronn: Anbau gerät in Brand - 10.000 Euro Sachschaden; Dornstetten: Trickdieb entwendet hilfsbereiten Autofahrer die Geldbörse

Baiersbronn: Anbau gerät in Brand - 10.000 Euro Sachschaden

Am Sonntag erhielten Polizei und Feuerwehr kurz nach 11.30 Uhr die Mitteilung über einen Brand in der Sankenbachstraße. Derzeit gehen die Ermittler des Polizeireviers Freudenstadt davon aus, dass der ehemalige angebaute Werkstattbereich, der zurzeit umgebaut wird, aufgrund des Brennglas-Effektes Feuer fing. Am Holzanbau entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Dornstetten: Trickdieb entwendet hilfsbereiten Autofahrer die Geldbörse

Ein Trickdieb entwendete am Sonntag gegen 14 Uhr einem 49-jährigen Autofahrer die Geldbörse, nachdem er zunächst vorgab, sich Geld für Kraftstoff leihen zu wollen. Ereignet hat sich der Vorfall an der Kreisstraße 4775 zwischen Erzgrube und Hallwangen. Der bislang unbekannte Täter erhielt zunächst von dem hilfsbereiten Fahrer 40 Euro. Danach umarmte er den Helfer und griff unbemerkt in der Tasche des Geschädigten nach dem Geldbeutel. Der Täter ist etwa 35 bis 40 Jahre alt, hat eine kräftige und untersetzte Figur und ist etwa 165 bis 170 Zentimeter groß. Er trägt schwarze kurze Haare und hat am Kopf eine sichtbare Verletzung. Zur Tatzeit trug der vermutlich aus Osteuropa kommende Täter einen dunklen Pullover und eine schwarze Hose. Er sprach gebrochen Deutsch. Er war in Begleitung einer etwa 30-jährigen Frau mit schulterlangem schwarzem Haar. Das Paar fuhr einen dunkelblau lackierten VW Passat mit ausländischen Kennzeichen. Zeugen, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Horb (07451 96-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: