Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Großbrand einer Großkonditorei

Landkreis Freudenstadt (ots) - Am Samstag, 23.05.2015, gg. 01.52 Uhr, kam es in einer Großkonditorei in Pfalzgrafenweiler aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch, dem bislang mehrere Hallen und Gebäudeteile zum Opfer fielen. Eine erfolgreiche Brandbekämpfung ist aufgrund des Ausmaßes und der starken Hitzeentwicklung aktuell nicht möglich. Die Löscharbeiten werden noch die nächsten Tage andauern. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zur Tatzeit fand keine Produktion statt, so dass sich keine Mitarbeiter in den Gebäuden befanden. Diese Zeit wurde von mehreren Handwerksfirmen zu Reparaturarbeiten in verschiedenen Gebäudeteilen genutzt. Der Brand wurde auch von einem der Handwerker entdeckt. Zur Brandbekämpfung sind die gesamten Feuerwehren aus dem Umland mit ca. 300 Wehrmännern im Einsatz. Das DRK ist mit ca. 50 Helfern vor Ort. Personen kamen nach dem bisherigen Ermittlungsstand nicht zu Schaden. Der Sachschaden lässt sich noch nicht abschätzen, geht aber weit in den zweistelligen Millionenbereich. Zur Brandursache läßt sich wegen des brennenden Gebäudes nocht Nichts sagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: