Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom Sonntag, dem 10.05.2015

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Schwenningen: Einbruchsversuch - Fensterscheibe ging zu Bruch

Beim Versuch am frühen Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, in eine Parfümerie in der Straße "In der Muslen" einzubrechen, ging eine Schaufensterscheibe zu Bruch. Die Täterschaft wollte offenbar die Scheibe aus der Alufassung hebeln, wobei diese zerstört wurde. Eine Anwohnerin hörte gegen 03.00 Uhr das Zersplittern der Scheibe.Der Sachschaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Schwenningen, Tel. 07720/8500-0.

Bad Dürrheim: Alkoholsünder

Am frühen Sonntagmorgen war ein 62-jähriger Mann mit deutlich zu viel Alkohol unterwegs. In der Luisenstraße kontrollierte eine Streife des Reviers den Mann. Den Aufforderungen und Anweisungen der Beamten konnte der 62-Jährige nur schwerlich folgen - kein Wunder bei über 1,7 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem erfolgte die Beschlagnahme seines Führerscheines.

Schwenningen: Unfallflucht - bitte Zeugenaufruf

Bereits im Verlauf des Freitags wurde ein in der Schubertstraße geparkter VW Golf hinten links beschädigt. Der Verursacher des Schadens beging Unfallflucht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Schwenningen, Tel. 07720/8500-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: