Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Polizei Balingen ermittelt zwei junge Männer, die im dringenden Tatverdacht stehen, die Sachbeschädigungen im Bereich des Geislinger Schlosses und in der Vorstadtstraße begangen zu haben

Zollernalbkreis, Geislingen (ots) - In den frühen Morgenstunden des Donnerstags, zwischen Mitternacht und 03.00 Uhr, wurden im Bereich des Geislinger Schlosses und in der Vorstadtstraße verschiedene Sachbeschädigungen begangen und so mehrere tausend Euro Sachschaden angerichtet (wir berichteten bereits). Mittlerweile haben Beamte der Polizei Balingen (Bezirksdienst) zwei aus Balingen stammende junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren ermittelt, die im dringenden Verdacht stehen, die Sachbeschädigungen in Geislingen begangen zu haben. Die beiden jungen Männer haben in ihren Vernehmungen die aus purem Übermut begangenen Taten bereits eingeräumt. Nun werden sich der Jugendliche und der Heranwachsende in einem Strafverfahren und natürlich für den angerichteten Schaden verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: