Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 07.05.2015

Landkreis Rottweil (ots) - Rottweil: Unbekannte Täter brechen in Lokal ein - bitte Zeugenaufruf

Der Bezirksdienst des Polizeireviers Rottweil sucht nach einem Einbruch in eine Gaststätte in der Waldtorstraße nach Zeugen. Einer oder mehrere unbekannte Täter drangen am Mittwochmorgen zwischen 01:30 Uhr und 08:30 in die Gaststäte ein und entwendeten Bargeld. Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Das Polizeirevier Rottweil nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0741/477-0 entgegen.

Rottweil: Verkehrsunfall auf der Autobahn A81 - 15.000 Euro Schaden

Am Mittwoch, den 06.05.2015 ereignete sich gegen 20:00 Uhr auf der A81, Richtung Stuttgart, zwischen der Anschlussstelle Rottweil und Oberndorf, ein Verkehrsunfall. Der 55-Jährige Fahrer eines VWs scherte beim Überholen auf die linke Spur aus. Hierbei übersah er einen heranfahrenden Mercedes-Benz Fahrer. Der 31-Jährige Mercedes-Fahrer versuchte mit einer Vollbremsung noch einen Unfall zu verhindern, konnte den Aufprall aber nicht mehr vermeiden. Glücklicherweise blieben beide Fahrer unverletzt, jedoch entstand an den Fahrzeugen Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: